DSGVO-GESETZ

Datenschutz-Bestimmungen.
Einführung
Angesichts der Entwicklung neuer Kommunikationsinstrumente muss dem Schutz der Privatsphäre besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Aus diesem Grund verpflichten wir uns, die Vertraulichkeit der von uns gesammelten persönlichen Daten zu respektieren.

Sammlung persönlicher Informationen
Wir sammeln folgende Informationen:

Familienname, Nachname
Vorname
Adresse
Postleitzahl
E-Mail-Addresse
Telefon- / Faxnummer
Geschlecht / Geschlecht
Alter / Geburtsdatum
Die persönlichen Daten, die wir sammeln, werden über Formulare und durch die Interaktivität zwischen Ihnen und unserer Website gesammelt. Wie im nächsten Abschnitt angegeben, verwenden wir auch Cookies und / oder Protokolle, um Informationen über Sie zu sammeln.

Formen und Interaktivität:
Ihre persönlichen Daten werden über ein Formular gesammelt, nämlich:

Wir verwenden die so gesammelten Informationen für folgende Zwecke:

Ihre Informationen werden auch durch die Interaktivität gesammelt, die zwischen Ihnen und unserer Website wie folgt hergestellt werden kann:

Kontakt
Wir verwenden die so gesammelten Informationen für folgende Zwecke:

Korrespondenz
KONTAKT FORMULAR
Weitergabe persönlicher Informationen
Wir verpflichten uns, die gesammelten persönlichen Daten nicht zu vermarkten. Wir geben diese Informationen jedoch gelegentlich aus folgenden Gründen an Dritte weiter:

Ausführung des Auftrags
Partnerschaft
Werbung
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden, können Sie zum Zeitpunkt der Erfassung oder zu einem späteren Zeitpunkt Einwände dagegen erheben, wie im folgenden Abschnitt erwähnt.

Widerspruchs- und Widerrufsrecht
Wir verpflichten uns, Ihnen das Recht zu bieten, Ihre persönlichen Daten abzulehnen und zurückzuziehen.
Unter Widerspruchsrecht wird die Möglichkeit verstanden, Internetnutzern die Verwendung ihrer persönlichen Daten für bestimmte während der Sammlung genannte Zwecke zu verweigern.

Unter Widerrufsrecht wird die Möglichkeit verstanden, Internetnutzern die Möglichkeit zu geben, zu verlangen, dass ihre persönlichen Daten beispielsweise nicht mehr in einer Mailingliste erscheinen.

Zugangsgenehmigung
Wir verpflichten uns, ein Recht auf Zugang und Berichtigung für betroffene Personen anzuerkennen, die diesbezügliche Informationen konsultieren, ändern oder sogar löschen möchten.

Sicherheit
Die von uns gesammelten persönlichen Daten werden in einer sicheren Umgebung aufbewahrt. Personen, die für uns arbeiten, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu respektieren.
Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreifen wir die folgenden Maßnahmen:

SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer)
SET-Protokoll (Secure Electronic Transaction)
Zugriffsverwaltung - autorisierte Person
Zugangsverwaltung - betroffene Person
Computersicherung
Passwort
Wir verpflichten uns zu einem hohen Maß an Vertraulichkeit, indem wir die neuesten technologischen Innovationen integrieren, um die Vertraulichkeit Ihrer Transaktionen zu gewährleisten. Da jedoch kein Mechanismus maximale Sicherheit bietet, besteht immer ein gewisses Risiko, wenn das Internet zur Übertragung persönlicher Informationen verwendet wird.

Gesetzgebung
Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in:
DSGVO